anrufenmailenSprechzeitenTerminteilen
Im Steinhäusle 11, 71566 Althütte 07183 41552 info@ha-praxis.de
Hausarztpraxis Althütte, Althütte
Hausarztpraxis Althütte, Althütte

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Hausarztpraxis Althütte, Althütte

Sprechzeiten

Mo8:00-12:00 | 15:00-18:00 Uhr
Di8:00-12:00 | 15:00-18:00 Uhr
Mi8:00-12:00 Uhr
Do8:00-12:00 | 15:00-19:00 Uhr
Fr8:00-12:00 Uhr

Arthrose (Gelenkverschleiß)

Definition

Schmerzhafte und steife Gelenke sind die typischen Anzeichen einer Arthrose (Gelenkverschleiß). Wenn die Beschwerden stärker werden, kann die Beweglichkeit stark eingeschränkt werden.
Die Regenerierung des Gelenkknorpels findet nur bei Kindern statt. Die Behandlung einer Arthrose konzentriert sich daher auf die Beschwerdelinderung und die Verhinderung des Fortschreitens der Erkrankung.

Ursachen:

  • Überbelastung (z.B. Leistungssport, Übergewicht, Arbeiten in belastender Haltung)
  • Fehlbelastung der Gelenkstellung ( O-Beine, X-Beine)
  • Stoffwechselerkrankung (z.B. Gicht)
  • Traumata (Knochenbrüche, Gelenkverletzungen)

Allgemeine Behandlung:

  • Gewichtsreduktion
  • regelmäßige Bewegung (gelenkschonende Sportarten)
  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Schmerztherapie
  • Ernährungsoptimierung
  • Gelenkersatz

Lokalisation:

  • im Knie
  • im Hüftgelenk
  • in den kleinen Wirbelgelenken
  • in den Fingern
  • im Schultergelenk

Was kann ich selbst tun?

regelmäßige Bewegung

Sportmöglichkeiten lokal und regional

richtige Ernährung

Einschreibung Hausarztprogramm

Einschreibung Hausarztprogramm zur optimierten zwischenärztlichen Behandlung.

Weitere Informationen ->

Hausarztpraxis Althütte

Im Steinhäusle 11
71566 Althütte

Tel.07183 41552
Fax07183 949384
Mailinfo@ha-praxis.de


Jetzt Termin Vereinbaren

Nutzen Sie unseren Online-Terminkalender:

zum Online-Terminkalender

Update Corona-Impfung!

Wir impfen so schnell und so viel wir können, sind aber an der Grenze des Möglichen. Die Verfügbarkeit von Comirnaty (Biontech) ist ab kommende Woche jedoch stark begrenzt und zieht lange Wartezeiten hinter sich. Auch Spikevax (Moderna) wird voraussichtlich nicht uneingeschränkt zur Verfügung stehen, aber vermutlich deutlich mehr. Insofern bitten wir Sie uns zu kontaktieren (gerne per Mail oder auf den Anrufbeantworter), um uns Bescheid zu geben, wenn Sie Spikevax (Moderna) möchten, damit wir die Warteliste einigermaßen zügig abarbeiten können. Wir verstehen Ihre Verunsicherung, aber für das aktuelle Chaos sind nicht wir, sondern das Gesundheitsministerium verantwortlich. Insofern bitten wir Sie um Verständnis und Geduld und bitten Sie von Diskussionen und Nachfragen abzusehen. Alle Neuerungen und Informationen finden Sie hier: Corona-Impfung


MFA m/w/d in Teilzeit gesucht!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.